Herzlich Willkommen zum IDEK NöFi!

Hier entsteht das integrierte digitale Entwicklungskonzept (IDEK) Nördliches Fichtelgebirge

Der virtuelle Marktplatz der Gemeinden Kirchenlamitz, Marktleuthen, Oberkotzau, Röslau, Schönwald, Schwarzenbach an der Saale, Sparneck, Weißenstadt und Zell im Fichtelgebirge dient als öffentlich zugängliche Plattform für Projektentwicklung und -beteiligung. Als Zukunfts-Leitbild soll das IDEK den Gemeinden und ihren Bewohner*innen die Basis für nachhaltige raumwirksame Entscheidungen bieten.



Unterstützen Sie das Projekt IDEK NöFi mit Ihrer Datenspende

Im Rahmen des Projektes IDEK Nördliches Fichtelgebirge soll unter anderem untersucht werden, wie sich die Menschen im Alltag bewegen, welche Orte sie besuchen und welche Verkehrsmittel ihnen lieb sind. Hierzu können Sie dem Projekt mit einer “Datenspende” helfen. Eine wertvolle Informationsquelle für die Raumnutzung sind für uns, das Planungsteam, bspw. die Daten von Apps die Sportbegeisterte und Naturliebhaber über ihre Mobilfunktelefone nutzen. Mit der App werden eigene Radtouren und Wanderungen mittels GPS aufgezeichnet und anschließend mit anderen Nutzern geteilt. Durch eine Auswertung dieser Daten wissen wir ziemlich genau, wie sich technikaffine Sportler im NöFi bewegen. Die Alltagsmobilität, den Weg zum Bäcker oder den sonntäglichen Nachmittagsspaziergang kennen wir dadurch allerdings noch nicht. Gerne würden wir mit ihrer Hilfe, die bereits vorhanden Daten ergänzen, um am Ende wirklich zu wissen, wo räumliche Entwicklungen und Investitionen im NöFi am besten zu verorten sind. Nachfolgend die Anleitung zum Mitmachen!

Anleitung in separatem Fenster öffnen

Direkt zum Datenspende-Formular

Hinweise zum Datenschutz

Weitere Teilhabeformate

Wir informieren Sie hier über weitere Möglichkeiten der digitalen sowie analogen Teilhabe am IDEK Nördliches Fichtelgebirge. Falls Sie Fragen oder Interesse an einem Vor-Ort-Workshop haben, können Sie uns gerne telefonisch unter +49 89 288 078 75 oder per E-Mail kontaktieren.